Make an Impact 2017 – Vivien berichtet aus Brasilien

Was hast du in deinem Projekt gemacht?

Durch das Make an Impact Programm hatte ich die Möglichkeit 6 Wochen in Recife, Brasilien zu verbringen. Bei unserem Projekt stand die Umweltbildung von Kindern im Fokus. Vor Ort waren wir in drei unterschiedlichen NGOs tätig. Dabei war ich mit noch zwei anderen Studenten auf der Insel Ihla de Deus und dort haben wir im Kinderhort Saber Viver gearbeitet. Den Kindern haben wir beispielsweise spielerisch die 4 R’s – Reuse, Rethink, Recycle and Reduce nähergebracht. Wir haben aus alten Klopapierrollen Murmelbahnen gebaut, aus alten Plastikplakaten Taschen gebastelt, Kräuter angepflanzt und mit Memorys und Zuordnungsbilder spielerisch Themen wie Mülltrennung und die Vermeidung von Umweltverschmutzung näher gebracht. Mein persönliches Highlight des Projektes war die tolle Atmosphäre in unserer NGO und die Freude der Kinder. Selbst wenn es mit dem sprachlichen Verständnis oft schwierig war, so haben sich die Kinder immer gefreut und sind uns mit strahlenden Augen entgegen gerannt.

Was sind deine Eindrücke von Brasilien?

Eine Herausforderung war definitiv die Sprache, da nur sehr wenige Brasilianer Englisch sprechen. Sie sind jedoch ein sehr aufgeschlossenes Volk und dabei immer hilfsbereit und zuvorkommend. Durch das Projekt hat man besonders gelernt lösungsorientiert und flexibel zu arbeiten, da man oftmals kurzfristig andere Klassen übernehmen musste. Mit unseren Gastfamilien und unserer Gruppe haben wir am Wochenende immer sehr viel unternommen – von traumhaften Stränden und Wasserfällen bis hin zu einem Trip nach Rio de Janeiro.

Warum empfiehlst du, bei Make an Impact mitzumachen?

Ich kann jedem nur empfehlen bei dem Make an Impact Programm mitzumachen, da es eine super Erfahrung war und PwC mir die Möglichkeit gegeben hat, einen positiven Impact zu leisten. Neben dem Land hat man vor allem die lokale Lebensweise der Brasilianer kennen gelernt und aktiv an dem Leben vor Ort teilgenommen.

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt bewerben!