Projekt Brasilien, Recife

Die Idee

Erarbeitung und Umsetzung von Umweltprojekten in Zusammenarbeit mit lokalen NGOs in Form eines für Schüler organisierten Wettbewerbs.

Projektziel

Transformation der Einstellung junger Leute zum Thema Umwelt.
 
Jetzt bewerben!

Projektablauf

Woche 1: Incoming, Vorbereitungsseminar und Identifikation der Situation in der jeweiligen NGO
Woche 2: Vorstellung der Kultur der Projektteilnehmer, Interaktion und Team Bonding, Präsentation des Projekts und Vergleich mit der Realität. RETHINK: Teilnehmer analysieren die Umgebung, in der sie leben und ihr Verhalten dieser gegenüber
Woche 3: REDUCE, Erarbeitung von Verständnis von Energieressourcen, domestischem und durch die Schule generiertem Energieverbrauch und wie die nachhaltige Nutzung von Energie neue Perspektiven für die Entwicklung der Welt eröffnet
Woche 4: REUSE, Teilnehmer lernen, wie die Wiederverwendung einen großen Beitrag zur Reduzierung des Energieverbrauchs leisten kann, Anwendung und Einbeziehung in den Alltag der Teilnehmer
Woche 5: RECYCLE, wird den wichtigsten Teil des Projektes ausmachen, hierbei liegt der Fokus auf der kompletten und nützlichen Transformation von Ressourcen. Die Einbeziehung in den Alltag der Teilnehmer steht hier im Vordergrund, sodass Interesse für das Thema Recycling geweckt wird und es einfach umzusetzen ist.
Woche 6: Vorstellung der Ergebnisse, Ermittlung der Wettbewerbsgewinner und Organisation von Workshops durch die Teilnehmer.

Wir weisen darauf hin, dass es sich hier um einen geplanten Projektablauf handelt, der sich aber vor Ort aufgrund der lokalen Bedingungen auch mal leicht ändern kann. Dann ist euer Innovationsgeist und eure Lösungsorientierung gefragt, um trotzdem bestmöglich euer Projektziel zu erreichen.

Zeitraum /Voraussetzungen / Unterkunft

Zeitraum: 14. August 2017 – 22. September 2017
Voraussetzungen: Leidenschaft für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Starke Lösungsorientierung und Kreativität, auch mit wenigen Mitteln Großes zu schaffen
Unterkunft: Gastfamilie